Wirtschaftsverkehr in Ballungsräumen

Unbenannt

Fiege Logistik

Schlüsselworte

Güterverkehr, Spedition, Ökologistik

Raumbezug

Weltweite Spedition mit Schwerpunkt Bundesrepublik Deutschland

Strukturelle Merkmale

Die Fiege Gruppe zählt zu den größten europäischen Logistikern. Sie konzipiert und realisiert weltweit ganzheitliche Logistik-Systeme nach umweltorientierten Anforderungen. Der dafür zur Verfügung stehende Logistikraum umfasst 1,5 Millionen Kubikmeter auf der 10,5 Millionen Tonnen Güter pro Jahr umgeschlagen werden. Fiege beschäftigt ca. 6.200 Mitarbeiter in 15 Ländern.

Beteiligte Akteure

Fiege Gruppe

Ausgangssituation

Die Fiege Gruppe entwickelte sich in insbesondere in den Neunziger Jahren rasch von einer inhabergeführten mittelständischen Spedition zu einem führenden Logistikkonzern.

Zielsystem

Maßnahmen

Umsetzung

Bereits bei der Auswahl von neuen Standorten wird Wert darauf gelegt, dass Schienen- und Wasseranschlüsse sowie Raum für ökologische Ausgleichsmaßnahmen vorhanden sind und umweltverträgliche Baustoffe bei der Errichtung von Logistikzentren zum Einsatz kommen.

Es wird darauf geachtet, dass Verkehrsströme gebündelt, Warenströme verpackungsfrei oder verpackungsminimiert gehandhabt und energiesparende Einzelmaßnahmen im laufenden Betrieb realisiert werden.

So weit möglich, werden alternative Verkehrsträger eingesetzt, um die Anzahl umweltbelastender Straßentransporte deutlich zu reduzieren.

Zusätzlich wurden im Zeitraum von Mitte 1996 bis Ende 1997 8,4 Millionen DM (ca. 4,2 Millionen Euro) in alternative Energien (Bau von Windkraft- und Solaranlagen) investiert.

Ist-Zustand

Fiege Logistik GmbH & Co. KG ist aktiv.

Wirkungsabschätzung

Fiege verbindet Ökonomie und Ökologie zu einem ganzheitlichen Konzept, das Wege sparen und Ressourcen schonen hilft. Die durch die Fiege-Gruppe erreichte Reduzierung des Verkehrsaufkommens hat zur Entlastung der allgemeinen Verkehrssituation und einer geringeren Belastung von CO2 geführt.

Informationsquellen

Dr. Ulrich Lohaus (Fiege Logistik GmbH & Co.): Die Ökologistik der Fiege-Gruppe. In: Symposium: Verkehrsvermeidung im Güterverkehr - nachhaltige, effiziente Konzepte zum Transportmanagement am 29.01.1998 in Berlin, Umweltbundesamt. Berlin 1998, S. 72 - 79.
http://www.fiege.de.

Ansprechpartner

Fiege Logistik GmbH & Co. KG
Joan-Joseph-Fiege-Straße 1
48268 Greven
Tel.: 02571 / 999-411
Fax: 02571 / 999-888

Gefördert durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung - Datenschutz