headerphoto

Teilmodell Firmografie

Unternehmenswachstum und Schrumpfung werden als Einstellung bzw. Entlassung von Mitarbeitern definiert. Diese Prozesse können über Wahrscheinlichkeitsfunktionen abgebildet werden, die auf einer Auswertung des Betriebs-Historik-Panels (BHP) des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) über die Jahre 2003-2008 basieren.

Darüber hinaus können neue Firmen gegründet werden und bestehende Firmen schließen. Als echte Schließung werden die folgenden drei Fälle bezeichnet: Schließung kleiner Unternehmen mit weniger als 4 Angestellten, zersplitterte Schließung und eventuelle Schließung („chunky“). Es wird angenommen, dass große Unternehmen (mit über 100 Mitarbeiter) nicht geschlossen werden, und wenn doch (unter bestimmten Rahmenbedingungen), dass dies manuell in die Simulation integriert wird.