headerphoto

Archiv

Planspiel mit Vertretern von Bund und Ländern

Im April 2013 fand das Planspiel mit den Länder- und Bundesvertretern aus Politik und Verwaltung statt. Sie sollten Strategien als Reaktion auf Szenarien formulieren, die steigende Energiepreise darstellen.

Das Planspiel besteht aus einem politikwissenschaftlichen Experiment, der im Kern der Methodik des Forschungsprojektes steht. Bereits 2012 haben sich Vertreter unterschiedlicher Kommunen der Hamburger Metropolregion geäußert und Forderungen an den Bund und den entsprechenden Ländern gestellt.

€LAN in Berlin von 17. bis 19. April

Das Forschungsprojekt €LAN - Energiepreisentwicklung und Landnutzung stellte sich in der Statuskonferenz der Fördermaßnahme "Nachhaltiges Landmanagement" vor. Organisiert vom Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF), die Konferenz fand vom 17. bis 19. April in Berlin statt.

Am letzten Tag der Veranstaltung hielten der Gesamtkoordinator des Projekts, Prof. Dr.-Ing. Carsten Gertz, und der Modellentwicklungsleiter, Dipl.-Ing. Max Bohnet Vorträge.

Insgesamt 25 Verbundprojekte mit unterschiedlichen inhaltlichen Zielsetzungen und räumlichen Schwerpunkten präsentierten ihre Arbeit auf der Konferenz.

Tagung "Bewegte Region"
vom 19.-20. März 2014 an der TUHH

Die Abschlussveranstaltung der Projekte "€LAN - Energiepreisentwicklung und Landnutzung" und "Reurbanisierung und ihre Wirkung auf den Verkehr".

Überblick über die gehaltenen Vorträge

19.3.2014:
"€LAN - Energiepreisentwicklung und Landnutzung"

  • Begrüßung und Einführung
    Prof. Dr.-Ing. Carsten Gertz (Institut für Verkehrsplanung und Logistik, TU Hamburg-Harburg)
    PDF-Datei; Video-Link
  • Auswirkungen höherer Energiepreise auf öffentliche Haushalte
    Dr. Michael Thöne (Finanzwissenschaftliches Forschungsinstitut an der Universität zu Köln)
    pdf-Datei
  • Szenarien der Siedlungs- und Verkehrsentwicklung bei steigenden Energiepreisen in der Metropolregion Hamburg Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit von Wissenschaft und Praxis
    Dr. Jens-Martin Gutsche (Hamburg)
    pdf-Datei; Video-Link
  • Reaktionen von privaten Haushalten auf steigende Mobilitätskosten am Beispiel der Metropolregion München
    Prof. Dr.-Ing. Gebhard Wulfhorst (Fachgebiet für Siedlungsstruktur und Verkehrsplanung, TU München) pdf-Datei; Video-Link
  • Modelle in der Theorie und Praxis am Beispiel €LAN. Was können integrierte Flächennutzungs- und Verkehrsmodelle in der Forschung und was braucht die Praxis?
    Max Bohnet (Institut für Verkehrsplanung und Logistik, TU Hamburg-Harburg) und Prof. Dr.-Ing. Michael Wegener (Spiekermann & Wegener, Dortmund)
    pdf-Datei
  • Energiepreisentwicklung und Stadtentwicklungsmodelle
    Prof. Dr.-Ing. Michael Wegener (Spiekermann & Wegener, Dortmund)
    pdf-Datei
  • Kein Projekt für die Schublade. Regionale Erreichbarkeitsanalysen als Beispiel zur weiteren Nutzung der Ergebnisse
    Oliver Mau (Geschäftsstelle Metropolregion Hamburg)
    pdf-Datei; Video-Link

20.3.2014:
"Reurbanisierung und ihre Wirkung auf den Verkehr"

  • Ist das Reurbanisierung? Wanderungsmuster in der Großstadtregion Hamburg
    Prof. Dr.-Ing. Carsten Gertz (Institut für Verkehrsplanung und Logistik, TU Hamburg-Harburg)
    pdf-Datei
  • Zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Reurbanisierung als neuer Megatrend der raumstrukturellen Entwicklung?
    Prof. Dr.-Ing. Stefan Siedentop (Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung ILS, Dortmund)
    pdf-Datei; Video-Link
  • Reurbanisierung und Verkehrshandeln. Zur Wechselwirkung zwischen der Wanderungsentscheidung und dem Verkehrshandeln von Umland-Stadt-Wanderern
    Gesa Matthes (Institut für Verkehrsplanung und Logistik, TU Hamburg-Harburg)
    pdf-Datei
  • Lebenslaufeffekte in Mobilitätsbiographien. Ein Beitrag zur biographischen Erklärung von Verkehrsmittelnutzung und Wohnstandortwahl
    Lisa Döring (Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung, Fakultät Raumplanung, TU Dortmund)
    pdf-Datei
  • Stadtbewohner heute und morgen. Motive, Wünsche, Mobilitätsansprüche
    Prof. Dr.-Ing. Dirk Vallée (Institut für Stadtbauwesen und Stadtverkehr, RWTH Aachen)
    pdf-Datei