Projektpartner

LOTOS (Logistics towards Sustainability) ist ein vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz & Reaktorsicherheit (BMU) unterstütztes Forschungsprojekt mit einer zweijährigen Laufzeit bis November 2008.

Die Projektleitung liegt beim Institut für Verkehrsplanung und Logistik der Technischen Universität Hamburg-Harburg mit dem Arbeitsschwerpunkt „Logistik und Nachhaltigkeit“. Weitere mit diesem Schwerpunkte eng verzahnte Forschungsfelder des Institutes sind „Siedlungsstruktur und Verkehrsplanung“ sowie „Verkehrs- und Logistikknoten“.

Praxispartner des Projektes ist die Tchibo GmbH mit Sitz in Hamburg. Das Unternehmen ist für das Projekt LOTOS ein besonders geeigneter Partner, da das Thema „Nachhaltigkeit“ eine große Bedeutung für Tchibo hat. Zudem steuert das Unternehmen ein großes Netzwerk internationaler Beschaffungs- und Distributionsstrukturen.